NG008 Wärmepumpengelaber - Energiesparen mal anders

Stefan hat sich – mangels eines dazu bereiten Installateurs – entschieden, eine Wärmepumpe in sein Haus einzubauen und damit die alte Ölheizung zu ersetzen. Grund genug, darüber ausführlich zu reden. Und: es funktioniert!

Wir haben uns darüber unterhalten, wie der Einbau abläuft, wie so eine Wärmepumpe überhaupt funktioniert und welche Fallstricke dabei entstehen können.

Um das Ganze rund zu machen, hat Stefan auch noch ein paar Fotos und die wichtigsten technischen Daten bereitgestellt, die ihr am Ende der Seite findet.

Der Vollständigkeit halber, reden wir auch über die kürzlich bei uns eingebaute Luft/Luft Wärmepumpe – eigentlich eine Split-Klimaanlage, die sowohl kühlen als auch heizen kann. So eine Anlage würde ich definitiv nicht selbst einbauen wollen, weil da die Kühlmittel-Leitungen zu den Innengeräten verlegt und angeschlossen werden müssen. Da ist Fachkenntnis notwendig.

Am Ende noch der Disclaimer: das ganze Projekt ist nichts, was ihr ohne Vorwissen und Erfahrung zuhause nachmachen solltet! Da steckt schon eine Menge Arbeit drin und da sind die Rohrleitungen (mein Endgegner) das geringste Problem.

Habt Ihr Feedback oder Fragen zu dieser Episode? Dann schreibt einen Kommentar auf der Webseite https://nerdgelaber.de oder kontaktiert uns bei Mastodon https://podcasts.social/@nerdgelaber oder https://twitter.com/DF4JM oder per Mail an admin(at)nerdgelaber.de

Links und Daten zu dieser Episode

Kontakt zu Stefan: https://mastodontech.de/@alieninvader

Wärmepumpe Außengerät auf dem Dach
Das Außengerät der Wärmepumpe auf dem Vordach
Installation der zusätzlichen Rohrleitungen im Heizungsraum
Die zusätzlichen Leitungen im Heizungsraum und die Verkabelung

Das PDF Dokument mit den Daten zur Wärmepumpe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha 64 − 58 =