NG009 Audiogelaber 2 - 3D Ambisonic Sound, Fieldrecording und Geophonie

Nach anfänglichem Live-Podcast-Desaster haben wir dann doch noch ins Gespräch gefunden und das hat sich wirklich gelohnt! Und wir üben weiter, beim nächsten Mal bekommen wir das dann schon besser hin – hoffentlich.

Thomas aus Folge 4 war wieder zu Gast und wir haben wieder über Audiokram geredet. Thema in dieser Folge: 3D Sound, Ambisonic, Geophonie, Sounddesign und Fieldrecording. Thomas schildert seine Erfahrungen mit dem Fieldrecording und mit der Hardware und Software die zum Einsatz kommt.

Habt Ihr Feedback oder Fragen zu dieser Episode? Dann schreibt einen Kommentar auf der Webseite https://nerdgelaber.de oder kontaktiert uns bei Mastodon https://podcasts.social/@nerdgelaber oder https://twitter.com/DF4JM oder per Mail an admin(at)nerdgelaber.de

Diesmal gibt es viele Links und Notizen zur Folge.

Youtube Kanäle der angesprochenen Sounddesigner: Robert Dudzic und FreeToUseSounds

Das Rode NT-SF1 Mikrofon für Ambisonic Aufnahmen mit vier Mikrofonkapseln

Apple 3D Sound

Rode Soundfield Software

Audiotechnica Stereo-Mikrofon BP4025

Binaurales Mikrofon DPA 4560

Der Mechanische Aufbau eines Geophons bei Wikipedia

LOM Audio

DIY Anleitungen für Hydrophone von Felix Blume

32 Bit Recorder – eine Auswahl: Zoom F2, Zoom F3, Zoom F6, Sounddevices Mixpre 6 II

Kritik zur M-Serie von Zoom

Zum guten Schluss noch die Links auf die beiden Audiodateien, die Thomas als Beispiel bereitgestellt hat: Datei 1 und Datei 2 (werden noch nachgeliefert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha + 84 = 89